• MON SAFETY
  • Book now

ICON

Holen Sie sich unseren neuesten Guide zu Mallorcas beste
Buchten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam tellus libero, egestas sit amet justo sit amet, congue iaculis massa. Cras bibendum tempor nulla, quis scelerisque neque cursus a.

IMAGE

¡Danke fürs Abonnieren!

ICON

Einzelheiten

ERWACHSENE

KINDER

Promocode

ICON

Flug + hotel

Bussiness class

ICON

"gerne wieder"

Michael, 61-65, September 2018

"Symphatisches Hotel. Top Preis-Leistungs-Verhältnis"

Florian, 31-35, May 2019

"1 Woche voller Freunde mit der Familie"

Babsy, 41-45, June 2019

Tripadvisdor Review – June 2019

Lovely hotel in Port Andratx

We have been to this hotel 4 times, it is outstanding in every area. The location is perfect. The quality is by far outstanding. The staff are extremely helpful and friendly.

Booking review – June 2019

Excellent spa hotel

Fantastic location everything about Monport is first class surrounded with beautiful maintained landscape.

Tripadvisdor Review – May 2019

Lovely hotel

Stayed here with my wife for four nights in May. The breakfast is outstanding. We had half board and evening meals were great. Staff and service lovely and our room was huge. Nice walk down to the port and nice little town.

Tripadvisdor Review – April 2019

Yet another Lovely Stay

This is a lovely, relaxing hotel with great facilities and within walking distance of the Port with its bars and restaurants. The pool and pool bar are clean and tidy and all of the hotel staff are friendly and will assist with any requests.

Booking Review – Sept 2018

Excellent hotel to stay

We traveled with our 4 month old baby, the hotel staff was very helpful throughout the stay. Breakfast was superb and other facilities such as pool, pool bar were excellent.

Expedia Review – May 2019

Wonderful and peaceful hotel

We stay at this hotel regularly. The pool area is great with brilliant lifeguard. Breakfast has everything you need. We feel very comfortable here.

Entdecken Sie Son Marroig

Entdecken Sie Son Marroig

An der Mittelmeerküste, wo Berge und Meer sich zu einer kontrastreichen Landschaft vereinen, befindet sich einer der außergewöhnlichsten Orte Mallorcas: Son Marroig, ein Herrenhaus mit spektakulären Aussichten und einer langen Geschichte. Es liegt auf halbem Weg zwischen Valldemossa und Deià, im Herzen des zum Weltkulturerbe erklärten Tramuntanagebirges. Die herrliche Aussicht und die Schönheit der Innenausstattung des Palastes sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Wir möchten dich daher zu einer Besichtigung von Son Marroig einladen.

Son Marroig, ein Palast an einem paradiesischen Ort

Das Landgut Son Marroig wurde im 17. Jahrhundert für die landwirtschaftliche Nutzung und die Viehzucht errichtet. Der Erzherzog Lluís Salvador, der von der Schönheit des Ortes fasziniert war, erwarb es von der Familie Cortei für einen exorbitanten Preis. Damals, im Jahr 1877, begann der Herzog mit der Renovierung des Anwesens, um es in einen herrschaftlichen Palast zu verwandeln. Das aristokratische Herrenhaus beherbergt imposante Räume, die Tradition und Geschichte ausstrahlen. Durch die großen Fenster genießt man eine privilegierte Aussicht. Tatsächlich hielten sich damals berühmte Persönlichkeiten dort auf, wie die Kaiserin Sissi von Österreich, der Dichter Jacinto Verdaguer und der Schriftsteller Miguel de Unamuno, die von seiner inspirierenden Schönheit angezogen wurden.

Eines der bekanntesten Bilder der Gärten von Son Marroig ist der Pavillon aus Carrara-Marmor: auf einer runden Basis stützen acht ionische Säulen eine halbkugelförmige Kuppel. Am Rande eines Felsens gelegen, mit Panoramablick auf die Küste, scheint dieses weiße Marmorjuwel über dem Meer zu schweben.

Der Turm von Son Marroig

Der Turm von Son Marroig ist ein weiteres charakteristisches Element des Palastes. Er wurde im 16. Jahrhundert als Verteidigungsturm gebaut, da der Küstenabschnitt ein bevorzugter Ort für Piraten war, die im Schutz des gigantischen Felsens "Sa Foradada" an Land gingen. Nach Aussage des Erzherzogs selbst wurde dort im 18. Jahrhundert eine einheimische Frau entführt, angeblich die letzte Entführung, die von Korsaren auf Mallorca verübt wurde.

Der Turm weist typische Verteidigungselemente auf, wie etwa Zinnen, die Türen und Fenster schützen. Auffallend sind die Renaissancefenster, die während des Aufenthalts des Erzherzogs hinzugefügt wurden.

Heute befindet sich das Anwesen im Besitz einer balearischen Familie und ist als Kulturgut ausgewiesen. Son Marroig ist nicht nur die perfekte Kulisse für die spektakulärsten Hochzeiten, sondern auch ein Museum, in dem man die traditionellen majestätischen Säle jener Zeit und die Museumssammlung des Erzherzogs, der bekannt für seine Liebe zur Natur war, besichtigen kann. Notizbücher, Zeichnungen und Karten des Erzherzogs werden den Besuch bereichern. An den Wänden hängen auch Gemälde des mallorquinischen Landschaftsmalers Antoni Ribas.

Der perfekte Abschluss des Besuchs ist jedoch ein Spaziergang durch die Gärten bei Sonnenuntergang. Wenn man diesen Naturspektakel einmal von Son Marroig aus gesehen und genossen hat, wird es nie wieder dasselbe sein.